Dr. med. Christian Kuhn (geb. 1971)

Internist/Hämatologe, Onkologe

Bild Dr. med. Christian Kuhn

absolvierte seine Facharztausbildung in der III. Medizinischen Klinik des Universitätsklinikums in Mannheim. Zuletzt war er als Leitender Arzt für Hämatologie und Onkologie in Bad Kreuznach tätig.

Schwerpunkt: Onkologische Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes (z.B. Magen-, Darm-, Bauchspeicheldrüsenkrebs), Gynäkologische Tumorerkrankungen (z.B. Brust- oder Eierstockkrebs), Lungenkrebs, Krebserkrankungen der Harnwege. Hämatologische Erkrankungen, insbesondere Lymphome, chronische Leukämien und chronische Blutveränderungen (z.B. ITP, ET oder MDS). Anerkannte Zusatzbezeichnung für Akupunktur.

Mitgliedschaft: Deutsche Krebshilfe, Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie (AIO), Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO), Bund Niedergelassener Hämatologen und Onkologen (BNHO), Arbeitsgemeinschaft Supportive Maßnahmen in der Onkologie (ARSORS), Rehabilitation und Sozialmedizin, Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM), Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGFA), German Low-Grade Lymphoma Study Group (GLSG).

Vita
  • Facharzt für Innere Medizin/Hämatologe, Onkologe
  • Approbation: Heidelberg/1999
  • Promotion: Mannheim/2001
  • Fachgebiet: Mannheim/2006
  • Hämatologie, Onkologie: Mannheim/2007