News

(Interdisziplinäre Veranstaltung) Praktische Onkologie

9. April 2013
Praktische Onkologie Mittwoch, 15. Mai 2013  - 18.00 Uhr (Cafeteria der GRN-Klinik Schwetzingen, Bodelschwinghstraße 10) Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, auch in diesem Jahr möchten wir Sie sehr gerne zur Fortbildung „Praktische Onkologie“ einladen. Diese Veranstaltung im Rahmen des „Onkologischen Schwerpunktes Schwetzingen“ jährt sich nun zum 3. Mal. Im letzten Jahr sind als wichtige neue Mitglieder in unserem Tumorboard Dr. Johannes Weiß / Chefarzt der Chirurgie der GRN-Klinik Schwetzingen und Prof. Dr. Dietmar Dinter / Radiologie Schwetzingen / Gemeinschaftspraxis am Krankenhaus hinzu gekommen. Dies spiegelt sich auch in den ausgewählten Vorträgen wieder, in denen jeweils 2 Referenten und damit auch 2 Fachgebieten einen onkologischen Themenbereich darstellen und so die Notwendigkeit des interdisziplinären Ansatzes in der Onkologie explizit aufgezeigt wird. Für den hämatologischen Vortrag ist es uns gelungen Prof. Dr. Jan Hastka aus dem Universitätsklinikum Mannheim zu gewinnen. Prof. Dr. Hastka ist Mitherausgeber der Leitlinie „Eisenmangel und Eisenmangelanämie“ der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie und hat viele Artikel über diagnostische Parameter in der Labordiagnostik der Anämie veröffentlicht. Wir hoffen Ihnen damit eine praxisnahe und interessante Fortbildung bieten zu können und würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen. Dr. med. Kay Goerke, Dr. med. Christian Kuhn, Prof. Dr. med. Daniel Rost  
Programm: Praktische Onkologie / Mittwoch, 15. Mai 2013 - 18.00 Uhr
(Cafeteria der GRN-Klinik Schwetzingen, Bodelschwinghstraße 10)
   
18.00 Uhr Begrüßung
   
  Dr. med. Christian Kuhn / Facharzt Hämatologie, Onkologie
  und Ärztlicher Leiter des MVZ am Schlossgarten Schwetzingen
   
18.10 Uhr Anämie: Eine Diagnose – Vielfältige Ursachen. Was sind die
  Ursachen der Anämie und wie kann man sie unterscheiden?
   
  Prof. Dr. med. Jan Hastka / Oberarzt Hämatologie, Onkologie der
  III. Medizinischen Klinik am Universitätsklinikum Mannheim
   
19.00 Uhr Gastroenterologische und chirurgische Palliativsituationen –
  Was kann die Viszeralmedizin noch tun?
   
  Dr. med. Johannes Weiß / Chefarzt Allgemein-, Viszeral- und
  Gefäßchirurgie der GRN-Klinik Schwetzingen
  Prof. Dr. med. Daniel Rost / Chefarzt Innere Medizin II:
  Gastroenterologie, Endokrinologie, Hämatologie und inter-
  nistische Onkologie der GRN-Klinik Schwetzingen
   
19.30 Uhr Das Mammakarzinom an der Schnittstelle zwischen
  Gynäkologie und Radiologie
   
  Dr. med. Kay Goerke / Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe der
  GRN-Klinik Schwetzingen
  Prof. Dr. med. Dietmar Dinter / Facharzt Diagnostische Radiologie,
  Nuklearmedizin der Radiologie Schwetzingen, Gemeinschafts-
  praxis am Krankenhaus
   
20.00 Uhr Zusammenfassung und Diskussion